• MEC Bregenz

Mach's guat, Horst!

Wir trauern um unser Gründungsmitglied Horst Kreuzer (1940–2021).


Gründungsmitglied, Stüblewirt, Rechnungsprüfer, Fahrdienstleiter, begeisterter Sammler – kaum eines unserer Mitglieder hat sich so vielseitig am Vereinsleben beteiligt wie Horst. Mit der Mitgliedernummer 5 trat er am 12. August 1993 dem damals neu gegründeten Modell-Eisenbahn-Club Bregenz bei, er war damit unglaubliche 28 Jahre lang Mitglied. Gemeinsam mit seiner Frau Martha hat er noch im alten Clubheim in der Bregenzer Klostergasse bei jedem Frühschoppen und während jedem Clubabend dafür gesorgt, dass wir bei Laune bleiben. Und auch bei unserem Umzug ins aktuelle Clubheim Am Stein war er an vorderster Front mit dabei – allerdings nicht mit dem Flaschenöffner, sondern mit dem Vorschlaghammer.


Horst hat uns auf zahlreiche Ausstellungen nach Köln, Dortmund, St. Gallen, Dornbirn, Leipzig und Dresden begleitet. Er war unser Mensch gewordenes Wikipedia in Sachen Eisenbahn: Als passionierter Sammler rein österreichischer H0-Modelle hat er sich auf diesem Gebiet eine Expertise angeeignet, die jeden Computer blass aussehen lässt. Mit Horst verlieren wir nicht nur ein altgedientes Mitglied, sondern auch einen sehr humorvollen, lustigen und geistreichen Menschen – vor allem aber einen langjährigen Freund.


Unser herzliches Beileid richten wir an die Trauerfamilie Kreuzer.


Mach's guat Horst, wir werden dich nie vergessen!

Deine Kameraden vom MEC Bregenz



51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen